Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KINO – Kästner und der kleine Dienstag

6. Mai 2023 um 15:00 - 16:30

Kostenlos
Urheber: K. Gorke

Biografischer Film – Österreich 2016 – FSK 6, Dauer: 102 min

Die Geschichte beginnt 1929 in Berlin. Gerade hat Schriftsteller Erich Kästner sein erstes Kinderbuch „Emil und die Detektive“ auf den Markt gebracht, das sich in kürzester Zeit zum Bestseller bei seiner jungen Leserschaft entwickelt. Unter seinen Anhängern ist auch der achtjährige Hans-Albrecht Löhr, der Kästner einen glühenden Fanbrief schreibt und den persönlichen Kontakt zu ihm sucht. Kästner ist angetan von der Begeisterung des Jungen und für Hans geht ein Traum in Erfüllung, als „Emil und die Detektive“ 1931 verfilmt werden soll und er für die Rolle des „kleinen Dienstag“ besetzt wird. Über die Jahre entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen Kästner und Hans, die durch die Machtergreifung der Nazis auf eine harte Probe gestellt wird. Kästners Bücher werden verboten und öffentlich verbrannt, das Idol wird zur Gefahr für den Jungen und schließlich wird aus Hans ein „Primaner in Uniform“ – für den Pazifisten Kästner fast unerträglich. Der Film erzählt auf einfühlsame Weise die große Bedeutung von Freundschaft, Loyalität, Aufrichtigkeit – und davon, dass wir nicht alle zum Helden geboren sind.
Quelle: https://presse.wdr.de/plounge/tv/das_erste/2015/08/20150805_kaestner_und_der_kleine_dienstag.html

Hier gehts zum Kino-Trailer

Bitte reservieren Sie online die Eintrittskarten. Diese sind für Sie bis 15 min vor Start der Veranstaltung am Einlass hinterlegt.
Sollten Sie nicht teilnehmen können, informieren Sie uns bitte über den Button „Kann nicht teilnehmen“ oder per Email unter info(at)kulturverein-rangsdorf.de.
Der Einlass beginnt ab 14.15 Uhr

– Änderungen vorbehalten –

Details

Datum:
6. Mai 2023
Zeit:
15:00 - 16:30
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Kulturscheune
Seebadallee 53
Rangsdorf, Brandenburg 15834 Deutschland

Veranstalter

Kulturverein Rangsdorf e.V.