Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LAGERLYRIK – GEDENKVERANSTALTUNG zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts

27. Januar um 19:00 - 20:30

Kostenlos

Erzählt man die Geschichte der Juden in Europa gibt es einen Ort, der fast in Vergessenheit geraten ist: Czernowitz, das heutige Tscherniwzi im Westen der Ukraine kurz vor der Grenze zu Rumänien. Diese Stadt mit heute ca. 265.000 Einwohnern war eine lange Zeit ein kulturelles und wissenschaftliches Zentrum der Juden in Europa. Sie war die Hauptstadt der Bukowina zur Zeit der Habsburger Monarchie und daher deutsch-sprachig. Seit 1867 lebten die Juden völlig gleichberechtigt in der Stadt, stellten Bürgermeister, Universitätsrektoren, Theaterintendanten, Lehrkräfte, Künstler und viele Dichter, deren Gedichte wir heute vortragen wollen. 1940 wurde die Stadt von der Sowjetunion besetzt, viele Juden wurden nach Sibirien deportiert. 1941 wurde die Stadt von Rumänien erobert und zum Ghetto Czernowitz eingerichtet. Zwei Drittel der ca. 50.000 Juden wurden nach Transnistrien deportiert und dort getötet, ca. 20.000 konnten gerettet werden. Von den in Czernowitz geborenen Dichtern heben wir 4 bekannt gewordene heraus: Rose Ausländer (1901 – 1988), Alfred Kittner (1906 – 1991), Paul Celan (1920 -1970) und Selma Meerbaum-Eisinger (1924 – 1942), die als einzige Auschwitz leider nicht überlebt hat. Unter der Leitung von Eike Mewes tragen Mitglieder der Theatergruppe Buntspecht einige ihrer Gedichte vor.

Bitte reservieren Sie über den Button Teilnehmen online die Eintrittskarten. Sie brauchen die Karten nicht ausdrucken. Diese sind für Sie bis 15 min vor Start der Veranstaltung an der Abendkasse hinterlegt.
Sollten Sie nicht teilnehmen können, informieren Sie uns bitte über den Button Kann nicht teilnehmen oder per E-Mail unter info(at)kulturverein-rangsdorf.de.

– Änderungen vorbehalten –

Details

Datum:
27. Januar
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Evangelische Kirche Rangsdorf
Kirchweg 1
Rangsdorf, Brandenburg 15834 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Evangelische Kirche Rangsdorf und Kulturverein Rangsdorf e.V.