Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenken an die Befreiung von Auschwitz

23. Januar um 19:00

Das Konzentrationslagers Auschwitz wurde am 27. Januar 1945 durch Truppen der Roten Armee befreit. Im Lagerkomplex Auschwitz wurden etwa 1,1 Millionen Menschen ermordet. Der Kulturverein Rangsdorf erinnert an dieses Ereignis. Gleichzeitig will er auf den 20. Januar 1941 aufmerksam machen, als im Haus der Wannsee-Konferenz die Vernichtung der Juden beschlossen wurde. 

Neben jüdischer Musik steht im Mittelpunkt dieses Abends zudem das Thema Flucht. Eike Mewes wird über die Fluchtbewegungen weltweit, die Flucht der Juden sowie über das Thema Flucht in der Literatur sprechen. Er will zeigen, dass Flucht leider schon seit alters her stattgefunden hat.

Details

Datum:
23. Januar
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Evangelische Kirche Rangsdorf
Rangsdorf, 15834
Google Karte anzeigen